Mein Konto Zuckerzusatz-Verbot- Neue Weine, Entdeckungen, wichtige Informationen Weinbauern fürchten um steirische Weinnote

In Zukunft soll der Zuckerzusatz zum Wein verboten werden - das fordert die EU-Kommission, die stattdessen ein Traubenmostkonzentrat vorschreiben will. Heimische Weinbauern fürchten, dass die spezielle steirische Linie verfälscht würde. 

TraubenmoWarenkorb (0) Zuckerzusatz-Verbot expovina weinwelt limmatschiff Kontakt Zuckerzusatz-Verbot AGB Zuckerzusatz-Verbot- Neue Weine, Entdeckungen, wichtige Informationen Über uns    
Zuckerzusatz-Verbot

TWC News

Beachten Sie bitte, dass ältere News eine beschränkte Verfügbarkeit haben.

Zuckerzusatz-Verbot

So, 30. Sept. 2007
 
Weinbauern fürchten um steirische Weinnote

In Zukunft soll der Zuckerzusatz zum Wein verboten werden - das fordert die EU-Kommission, die stattdessen ein Traubenmostkonzentrat vorschreiben will. Heimische Weinbauern fürchten, dass die spezielle steirische Linie verfälscht würde.

Traubenmostkonzentrat soll Zucker ersetzen
Bisher war es üblich, den Wein vor allem in sonnenarmen Jahren mit Zucker anzureichern, damit dieser die notwendigen Alkoholgrade erreicht. Wenn es nach der EU-Kommission geht, soll anstelle des Zuckers in Zukunft ein Traubenmostkonzentrat mit ähnlicher Wirkung eingesetzt werden.

Teurer Import und Geschmacksverfälschung
Dieses Konzentrat wird aus überschüssigem Wein in den südeuropäischen Ländern hergestellt, nicht jedoch in Österreich.

Das Konzentrat müsste von den heimischen Weinbauern teuer zugekauft werden. Auch eine durchgehende Kühlkette sei laut heimischen Weinbauern nicht gewährleistet. Zudem fürchten sie den Verlust der speziellen steirischen Linie.

Südeuropäer wittern gutes Geschäft
Unterstützt wird die Forderung der EU vor allem von Italien, Spanien, Griechenland und Zypern - Länder mit Weinüberschüssen, die im Traubenmostkonzentrat als Zuckerersatz ein gutes Geschäft wittern.

Österreich und Deutschland dagegen
Österreich hat Deutschland als Verbündeten in dieser süßen Angelegenheit mit saurem Beigeschmack. Ob das Zuckerverbot im Wein kommt, soll noch vor der nächsten Weinernte entschieden werden.

Quelle: ORF Steiermark
 

» weiterführende Links «
Alle Artikel aus anzeigen
Alle Artikel aus anzeigen
Alle Artikel von anzeigen


 
Total 177
 
  [11-20] [21-30] [31-40]
 Datum  Titel
 12. 5. 20   Malbec - ARG, FR, CH - passt i 
 2. 5. 19   Diese Weissweine gehören in I 
 10. 4. 19   so kräftig - kann das süchti 
 5. 11. 18   Henri und Juliette 
 13. 10. 17   WineryArt Bodegas, Mislata 
 18. 9. 17   3 neue Portugiesen 
 24. 4. 17   2CH-Klassiker wieder verfügba 
 24. 3. 17   3 herrliche Frühlingsweine -  
 13. 3. 17   Fondue, Raclette - auf dem Bal 
 11. 3. 17   Verdejo - Bodegas Mocén · Sp 

 

Weinbauern fürchten um steirische Weinnote

In Zukunft soll der Zuckerzusatz zum Wein verboten werden - das fordert die EU-Kommission, die stattdessen ein Traubenmostkonzentrat vorschreiben will. Heimische Weinbauern fürchten, dass die spezielle steirische Linie verfälscht würde. 

TraubenmoWarenkorb (0)
» TWC News «
Fulminata appassimento Vin de Pays SuisseMalbec - ARG, FR, CH - passt immer
Di, 12. Mai 2020
Ja, Malbec. Eine tolle Traube. Ganz alleine, wie oift in ARG Argentinien gesehen, als Assemblage aus dem Bordeaux FR Frankreich oder ganz lokal aus de...

El Cuentista Tempranillo Vino de EspanaDiese Weissweine gehören in Ihren Keller
Do, 2. Mai 2019
So erfrischend, schön ......

 
Andreas Flükiger - TheWineCompany.ch
Andreas Flükiger
PayPal verified Mastercard Visa PayPal
TWINT