Mein Konto Entstehung von «Korkton» im Wein- Neue Weine, Entdeckungen, wichtige Informationen Warenkorb (0) Entstehung von «Korkton» im Wein expovina weinwelt limmatschiff Kontakt Entstehung von «Korkton» im Wein AGB Entstehung von «Korkton» im Wein- Neue Weine, Entdeckungen, wichtige Informationen Über uns    
Entstehung von «Korkton» im Wein

TWC News

Beachten Sie bitte, dass ältere News eine beschränkte Verfügbarkeit haben.

Entstehung von «Korkton» im Wein

Di, 11. Dez. 2007
 
Wer hat die so frustrierende Situation noch nicht erlebt? Kerzenlicht, ein gutes Essen, ein gepflegter
Wein und die herbe Enttuschung, wenn der ausgewhlte Wein einen muffigen Geruch
aufwies? Der Verursacher dieser Fehlentwicklung ist hufig – aber nicht immer – ein qualitativ
unbefriedigender Korkverschluss.

Hier geht's zum ausfhrlichen Bericht: Korkton (PDF 1MB)

Schlussfolgerung:
Wir haben gesehen, dass muffige Gerche auf vielfltige
Weise entstehen knnen: Korkseitig von der
Korkeiche bis zum Korkverschluss oder fruchtseitig von der Traube bis zum abfllfertigen Getrnk. Hufig bestimmt schliesslich die Wechselbeziehung (Interaktion) zwischen Korkverschluss und dem Wein die Intensitt des Fehlgeruchs. Nur strenge und auf jeder Stufe der Produktion durchgefhrte Qualittskontrollen
knnen zum Ziel eines mglichst kleinen
Anteils an betroffenen Flaschen fhren. Das Beispiel unserer Untersuchung am gleichen Wein, der mit Korken zweier Lieferanten verschlossen war, zeigt, dass solche Massnahmen durchaus erfolgreich sein
knnen.
Der Verursacher des klassischen und nach wie vor am hufigsten vorkommenden Korkgeruchs ist das 2,4,6-Trichloranisol. Diese Komponente wird hie und da durch andere muffig riechende Substanzen untersttzt.
Die Gefahr lauert aber auch im bereits weit
verbreiteten Einsatz von 2,4,6-Tribromphenol als feuerhemmende und fungizide Substanz bei Kartonagen und Holzerzeugnissen, die in der Lebensmittelindustrie eingesetzt werden. Diese Verbindung kann wie Trichlorphenol zum entsprechenden Haloanisol umgewandelt
und ber die Luft in Kontakt mit Kellereimaterialien und Flaschenverschlssen kommen.
 

Varvàra Bolgheri DOC Varvàra Bolgheri DOC
Herkunft: Italien Toskana
Produzent: Castello di Bolgheri
Verpackungseinheit: 6 Fl. pro Karton
Trauben: Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon, Merlot, Petit Verdot, Shiraz (Syrah)
Bewertung:
TheWineComp 16.5/20
802379127502018
2018
75cl/Fl.
33.15 CHF
Varvàra Bolgheri DOC in Ihren Warenkorb legen toscana, toscani, toscany, italo, italia, Tenuta del Terriccio, Tenuta del Terriccio. Castagneto Carducci – Bolgheri Varvàra Varvara
inkl. 7.7 % MwSt.
zzgl. Versandkosten
» weiterführende Links «
Alle Artikel aus Italien anzeigen
Alle Artikel aus Toskana anzeigen
Alle Artikel von Castello di Bolgheri anzeigen


 
Total 177
 
  [11-20] [21-30] [31-40]
 Datum  Titel
 22. 9. 21   Schweizer Weine - einfach bis  
 12. 5. 20   Malbec - ARG, FR, CH - passt i 
 2. 5. 19   Diese Weissweine gehören in I 
 5. 11. 18   Henri und Juliette 
 13. 10. 17   WineryArt Bodegas, Mislata 
 18. 9. 17   3 neue Portugiesen 
 24. 4. 17   2CH-Klassiker wieder verfgbar 
 24. 3. 17   3 herrliche Frhlingsweine - w 
 13. 3. 17   Fondue, Raclette - auf dem Bal 
 11. 3. 17   Verdejo - Bodegas Mocn · Spa 

 

Warenkorb (0)
» TWC News «
Chasselas-Heida-Arneis Vin de Pays SuisseSchweizer Weine - einfach bis exquisit - Wallis
Mi, 22. Sept. 2021
Das Salgesch ist wei herum bekannt. Jene, die schon mal den Fulminato geniessen konnten, wissen genau, was gemeint ist :-)
Nun stehen aus dem s...

Fulminata appassimento Vin de Pays SuisseMalbec - ARG, FR, CH - passt immer
Di, 12. Mai 2020
Ja, Malbec. Eine tolle Traube. Ganz alleine, wie oift in ARG Argentinien gesehen, als Assemblage aus dem Bordeaux FR Frankreich oder ganz lokal aus de...

 
Andreas Flükiger - TheWineCompany.ch
Andreas Flükiger
PayPal verified Mastercard Visa PayPal
TWINT