Mein Konto Schweizer am Kap – VINUM Januar 2008- Neue Weine, Entdeckungen, wichtige Informationen Wenn schlechtes Herbstwetter Monate aufwändiger Reben-Pflege zunichte macht und das Erntegut abwertet, bleiben ehrgeizige Winzer davon nicht unberührt. Südafrikas Klima lässt die Träume zweier junger Westschweizer wahr werden.

Man mag es ihm nicht verdenken, dass er vor Erregung sprüht, dasWarenkorb (0) Schweizer am Kap – VINUM Januar 2008 expovina weinwelt limmatschiff Kontakt Schweizer am Kap – VINUM Januar 2008 AGB Schweizer am Kap – VINUM Januar 2008- Neue Weine, Entdeckungen, wichtige Informationen Über uns    
Schweizer am Kap – VINUM Januar 2008

TWC News

Beachten Sie bitte, dass ältere News eine beschränkte Verfügbarkeit haben.

Schweizer am Kap – VINUM Januar 2008

So, 27. Jan. 2008
 
Wenn schlechtes Herbstwetter Monate aufwändiger Reben-Pflege zunichte macht und das Erntegut abwertet, bleiben ehrgeizige Winzer davon nicht unberührt. Südafrikas Klima lässt die Träume zweier junger Westschweizer wahr werden.

Man mag es ihm nicht verdenken, dass er vor Erregung sprüht, dass seine Augen strahlen, dass sein ganzes Wesen Euphorie ausdrückt, wenn er von seinem Weingut erzählt. In der für Südafrika eher kühlen Walker Bay, 120 Kilometer östlich von Kapstadt, hat Jean-Claude Martin seinen Himmel auf Erden gefunden. Und das ist nicht einmal metaphorisch gemeint. Denn das Hemel-en-Aarde Valley gilt als eines der besten «Cool-Climate»-Weingebiete des Landes. Auf 350 Metern über dem Meer sorgen tiefgründige, lehmhaltige Böden, die kaum Bewässerung benötigen, und die kühle Brise des nur fünf Kilometer entfernten Atlantiks für optimale Weinbaubedingungen. Die Reifephase ist lang und von trockenem Wetter begleitet, die Erntetemperatur liegt in der Regel rund 15 Grad unter der von Paarl. Die buchstäblich himmlischen Voraussetzungen haben Martin und seinen Studienkollegen und Geschäftspartner Christoph Kaser bewogen, das 2005 gegründete Weingut Creation zu nennen: Schöpfung.

Europäischer Weinstil
Seit seiner Zeit als Winzer und Kellermeister bei Domaine Grillette im neuenburgischen Cressier ist Jean-Claude Martin mit der Rebsorte Sauvignon Blanc bestens vertraut. Sie war neben Cabernet Sauvignon, Merlot und Petit Verdot die erste, die der damals 30-Jährige 2002 in den jungfräulichen Boden im oberen Teil des Hemel en Aarde Valley steckte. Kurz darauf folgten Chardonnay, Viognier und Pinot Noir – auch sie aus der Heimat bekannt – sowie die Sorten Grenache, Syrah und Sémillon. 2004 verliess Martin mit seiner Familie die Schweiz, um sich in der Heimat seiner Frau – Carolyn ist die Tochter von Glen-Carlou-Gründer Walter Finlayson  – eine neue Existenz aufzubauen. Ein Jahr später entschieden sich Christoph Kaser und Heidi Kaser-Kellerhals, die zum 20-Hektar-Betrieb passende Kellerei zu bauen, die exakt zu Beginn der Ernte 2007 fertig wurde. Nur acht Monate später präsentierten Kaser (der weiterhin Betriebsleiter der Domaine Hôpital de Soleure in Le Landeron NE ist) und Martin die ersten Creation-Weine in der Schweiz. Es handelt sich um einen Sauvignon Blanc 2007 und einen Bordeaux-Blend des Jahrgangs 2006, den Jean-Claude Martin, der nebenher auch Produktionsdirektor einer Weinhandelsfirma ist, in einer benachbarten Kellerei ausbaute. Beides sind typische Gewächse für Südafrika, aber in europäischem Stil und mit der Sorgfalt und Akribie von Profis gekeltert, die alles daran setzen, ihren Traum vom Topwein zu verwirklichen.

Weitere Infos: www.creationwines.com

Quelle: VINUM - Europas Weinmagazin - www.vinum.info
 

» weiterführende Links «
Alle Artikel aus anzeigen
Alle Artikel aus anzeigen
Alle Artikel von anzeigen


 
Total 177
 
  [11-20] [21-30] [31-40]
 Datum  Titel
 12. 5. 20   Malbec - ARG, FR, CH - passt i 
 2. 5. 19   Diese Weissweine gehören in I 
 10. 4. 19   so kräftig - kann das süchti 
 5. 11. 18   Henri und Juliette 
 13. 10. 17   WineryArt Bodegas, Mislata 
 18. 9. 17   3 neue Portugiesen 
 24. 4. 17   2CH-Klassiker wieder verfügba 
 24. 3. 17   3 herrliche Frühlingsweine -  
 13. 3. 17   Fondue, Raclette - auf dem Bal 
 11. 3. 17   Verdejo - Bodegas Mocén · Sp 

 

Wenn schlechtes Herbstwetter Monate aufwändiger Reben-Pflege zunichte macht und das Erntegut abwertet, bleiben ehrgeizige Winzer davon nicht unberührt. Südafrikas Klima lässt die Träume zweier junger Westschweizer wahr werden.

Man mag es ihm nicht verdenken, dass er vor Erregung sprüht, dasWarenkorb (0)
» TWC News «
Fulminata appassimento Vin de Pays SuisseMalbec - ARG, FR, CH - passt immer
Di, 12. Mai 2020
Ja, Malbec. Eine tolle Traube. Ganz alleine, wie oift in ARG Argentinien gesehen, als Assemblage aus dem Bordeaux FR Frankreich oder ganz lokal aus de...

El Cuentista Tempranillo Vino de EspanaDiese Weissweine gehören in Ihren Keller
Do, 2. Mai 2019
So erfrischend, schön ......

 
Andreas Flükiger - TheWineCompany.ch
Andreas Flükiger
PayPal verified Mastercard Visa PayPal
TWINT